Nach einer spannenden Saison 2018/2019 in der Gruppe Neumarkt/ Jura Nord verabschiedet sich das Team der D2-Jugend der JFG- Rezattal mit einem sechsten Platz in die Sommerpause. Die Saison wurde im Anschluss des letzten Spiels, im Rahmen einer Grillfeier mit der gesamten Mannschaft und deren Familienangehörigen, gebührend beendet.

Zugleich musste sich das Team leider von drei Mitspielern verabschieden.
Felix Bram (Kapitän der Mannschaft) und Arian Kryeziu verlassen die Mannschaft, um im nächsten Jahr in der C- Jugend der JFG zu spielen.
Unser einziges Mädel, Lea Hitl, wurde ebenfalls von der Mannschaft verabschiedet. Sie verlässt den Verein um in Zukunft bei den „Soccer Girls“ in Fiegenstall zu spielen.
Das Team wünscht ihnen alles Gute für ihre Zukunft.

Großer Dank ging vor allem an unseren Sponsor Raoul Martins, der uns zu Beginn der Saison mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet hat und diese schöne Abschlussfeier für die gesamte Mannschaft ermöglicht hat. Als Dank überreichte die D2 ihm ein handsigniertes Trikot, umrandet mit Bildern der einzelnen Spieler.

Die Trainer bedanken sich bei allen Eltern für ihre Unterstützung im Laufe der vergangenen Saison wie auch bei der Vorbereitung für dieses schöne Abschlussfest.

Es war eine tolle Saison, die uns allen sehr viel Spaß gemacht hat!

Mit sportlichen Gruß
Michael Genzler und Fabian Angermeier