Hallenturnier für C1 Mannschaften beim TSC Neuendettelsau

Beim Hallenturnier des TSC Neuendettelsau, am 05.01.2018 konnte die JFG Rezattal den 3. Platz belegen.

Im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Ansbach-Eyb waren die Spieler noch nicht richtig bei der Sache. Man ging zwar in Führung, aber am Ende hat sich Ansbach mit 3:2 durchsetzt und so war das erste Gruppenspiel verloren.

Im Spiel gegen die SG Dietenhofen/Heilsbronn/Weissenbronn nahm die Mannschaft Fahrt auf und konnte durch eine super Mannschaftsleistung mit „Sage und Schreibe“ 5:0 gewinnen. Die ersten drei Punkte in der Gruppe A für die JFG Rezattal.

Damit man im Halbfinale antreten konnte, musste nun ein Sieg im dritten Gruppenspiel gegen die SC Wernsbach-Weihenzell her. Hochmotiviert gingen die Spieler auf das Spielfeld. 3:0 konnten die Rezattaler gewinnen und hatten den zweiten Platz in der Gruppe A sicher.

Im Halbfinale war die JFG Wendelstein unser Gegner. Mit etwas Pech ging das Spiel mit 3:0 gegen den anschließenden Turniersieger verloren.

So war die JFG Rezattal auf jeden Fall schon 4. Da es einen kleine Disput im anderen Halbfinalspiel gab, hat sich Ansbach-Eyb nach einigen Diskussionen vom Turnier verabschiedet und Rezattal war Automatisch auf dem 3. Platz gerückt.

Die JFG Rezattal bedankt sich nochmal für einen fairen Turnierverlauf.

 

Aufstellung: Jakob Hufmann, Timo Winter, Joshua Kurz, Yannick Schulde, Niklas Distler, Fabian Windisch, Mika Ulrich Niklas Rößler, Simon Masin, Lukas Finweg

Bericht
Thomas Distler

Spielleiter