Vorbereitungsspiel

JFG Rezattal II – 1. FC Nürnberg U15 (Mädchen)     13:3 (5:2)

(04.09.2015) – Im Rahmen der Vorbereitungszeit zur Saison 2015 / 2016 gelang es einen prominenten Gegner zu gewinnen. Am Freitag, den 04.09.2015 fand sich die U15-Mädchenmannschaft vom 1. FC Nürnberg in Abenberg zu einem Vorbereitungsspiel gegen die D2 der JFG Rezattal ein.

Da es sich um ein U15-Team handelte wurde wie ab der C-Jugend üblich über das ganze Feld gespielt und auch die Spielzeit von 2 x 35 Minuten vereinbart. Dies war aber sicherlich kein Nachteil für unsere Jungs. So kam jeder doch recht lange zum Einsatz. Zu Beginn des Spiels konnten wir zwar früh in Führung gehen aber die Mädchen waren in dieser Phase gleichwertig und so stand es Mitte der ersten Hälfte 2:2. Da wir aber ungefähr zu dieser Zeit unsere „Gäste“ von der D1 einwechselnden gelang es uns mit ihrer Unterstützung sich mit weiteren Toren bis zur Halbzeit auf ein 5:2 abzusetzen.

Die Entwicklung in der zweiten Halbzeit war dann recht überraschend.

Unsere Jungs konnten sehr bald eins ums andere Tor erzielen da die Mädchen im Laufe des Spiels immer weniger konditionell mithalten konnten. So stand es zum Ende 13:3. Klar ist es schön so deutlich zu gewinnen, aber ich denke das ganze Erlebnis drumherum war für unsere Spieler eine super Sache. Es waren, auch durch den zahlreichen Anhang der Club-Spielerinnen, viele Zuschauer da. Die beiden Mannschaften präsentierten sich zu Spielbeginn, geführt durch einen „richtigen“ Schiedsrichter, durch einen gemeinsamen Spieleinlauf den Zuschauern. Wir spielten auf dem großen Platz, sprich es war etwas besonderes dieses Spiel für unsere neu formierte D-Jugend.

 

 

Aufstellung:

Niklas Distler, Martin Streiberger, Johannes Gerstendörfer, Moritz Bram, Fabian Windisch, Lukas Finweg, Luca Windisch, Jakob Hufmann, Lucas Vogt, Mika Ulrich, Oliver Heiden, Markus Graber, Fabian Lechner, Niklas Rößler, Max Herrmann, Timo Winter

 

Bericht und Bilder: Edwin Hufmann