Gruppe 6 Mitte 2 Neumarkt/Jura

DJK Allersberg- JFG Rezattal II 0:6 (0:4)

(05.04.2016) – Das erste Nachholspiel gegen die DJK Allersberg konnte die U 13 II der JFG Rezattal ohne jede Gefahr mit 6:0 für sich entscheiden. In der ersten Halbzeit gab es Fußball vom Feinsten.

Es wurden Doppelpässe gespielt, kombiniert, das Angriffsspiel ging über außen und die Dribblings konnten wir fast alle gewinnen und spielerisch waren wir über weite Strecken überlegen. So erzielte kurz nach dem Anpfiff Niklas Distler auch schon das 1:0, mit einem satten Schuss aus 13 m unhaltbar für den gegnerischen Torwart. Kornelius Bormann setzte sich auf der rechten Seite durch und erzielte das 2:0. Nach einer Ecke köpfte Johannes Gerstendörfer das 3:0. Der eingewechselte Markus Graber kam mal ganz locker über links. 4:0 war das Halbzeitergebnis.

In der zweiten Halbzeit stellten wir auf einigen Positionen um, da wir für einige Spieler eine Alternativposition für den Notfall suchen. Für das 5:0 war Lukas Finweg verantwortlich, der zwei Gegenspieler stehen gelassen hat und das Tor erzielte. Kurz vor Schluss machte Luca Windisch (Kopie vom 5:0) den 6:0 Endstand perfekt. Der Gegner hat nicht viel zugelassen und wir, die Trainer Johannes Kiefer und Thomas Distler waren mit dem Ergebnis, der Einstellung, das Läuferische sehr zufrieden. 

 

Aufstellung: Tobias Schaller, Jakob Hufmann, Luca Windisch, Timo Winter, Simon Kiefer, Mika Ulrich, Markus Graber, Niklas Distler, Lukas Finweg, Johannes Gerstendörfer, Florian Schreib, Kornelius Bormann

 

 

Bericht: Thomas Distler