U13 Kreisliga Neumarkt/Jura

JFG Rezattal – JFG Reichswald     4:0 (1:0)

(07.11.2015) – Die Hausherren legten furios los, als Fabian Windisch nach einem Rößler-Eckball goldrichtig stand und bereits in der 2.Spielminute zur 1:0 Führung einköpfen konnte. In der Folgezeit entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, wobei die Gastgeber das Spielgeschehen weitgehend im Griff hatten.

In der 2. Halbzeit standen die Rezattaler in der Defensive wieder sehr kompakt und drückten die Gäste der JFG Reichswald meist in Ihre Hälfte. In der 41.Spielminute erzielte David Schultheiß das überfällige 2:0 und hämmerte einen Abpraller nach Eckball von Jakob Eberler aus 20 Metern unter die Latte. Die Heimelf ließ weiterhin den Ball gut in Ihren Reihen laufen und erspielte sich immer wieder gute Torchancen. So war es Yannick Schulte der in der 48. Spielminute nach eine schönen Pass von Simon Masin eiskalt zur 3:0 Führung einschob. Nur eine Minute später war es Fabian Windisch, der nach einem Abschlag von Torwart Cetric Müller die Gästeabwehr überrannte und mit seinen zweiten Tor im Spiel das Ergebnis zum 4:0 Endstand erhöhte. Auch in der Schlussphase der Partie ließ die Rezattaler Abwehr um Schmidl, Schultheiß, Heinloth und Herrmann nichts anbrennen und hielt so mit Torwart Cetric Müller erneut die 0.

So bleiben die D1-Junioren der JFG Rezattal auch am 8.Spieltag ungeschlagener Spitzenreiter der Kreisliga Neumarkt/Jura und bauten somit die Tabellenführung auf den spielfreien BSC Woffenbach auf 6 Punkte aus. Dieser wartet schon nächste Woche zum Spitzenspiel auf unsere Jungs.

D1Jgd_Team_2015

Vor dem Spiel schoss man ein Mannschaftsfoto der aktuellen Saison.

Jonas Wakowski
Trainer