U15 Kreisliga Neumarkt/Jura

JFG Rezattal – JFG Reichswald  5:1 (4:0)

(05.11.2016) – Die C1-Junioren feiern den lange ersehnten ersten Saisonsieg. Nach einem etwas unglücklichen Start in die Kreisliga Saison 2016/2017 mit nur zwei Punkten aus den ersten  sechs Spielen und vielen unnötigen Niederlagen, schoss man sich beim Heimspiel gegen die JFG Reichswald aus dem Tabellenkeller.

Die Heimelf legte furios los, als der an diesem Tag bärenstarke Jonas Schroll mit einem Doppelschlag durch einen direkt verwandelten Freistoß, sowie einen schönen Angriff über rechts in der 12. und 14. Spielminute seine JFG in Führung brachte. Die Rezattaler ließen auch nach der 2:0 Führung nicht locker und setzten die Gäste der JFG Reichswald weiter unter Druck. In der 18. Spielminute setzte sich Verteidiger Simon Strauß mit einem Solo über den halben Platz hervorragend durch und brachte den Ball mit einer schönen Hereingabe auf Joshua Kurz, der mit einem sehenswerten Fallrückzieher das Traumtor zum 3:0 erzielte. Unsere C1-Junioren ließen sich auch von der 3:0 Führung nicht beeindrucken und schraubten das Ergebnis noch vor der Halbzeit auf 4:0. Nach einer perfekt getretenen Ecke von Lucas Fröhlich war es wieder Joshua Kurz, der per Kopf zum 4:0 Halbzeitstand einnickte.

Nach dem Halbzeittee war das Spiel von vielen Mittelfeldaktionen geprägt, wo beide Mannschaften nach vorne immer wieder gefährlich wurden. In der 50. Spielminute musste die an diesen Tag sehr sichere Abwehrreihe unserer JFG den 4:1 Gegentreffer aus einem Getümmel im Strafraum heraus hinnehmen. Den letzten Höhepunkt der Partie hatte Felix Wernard, der sich schön nach vorne durchsetzte und mit einem scharfen und satten Schuss ins Dreieck den 5:1 Endstand markierte.

Jonas Wakowski
Trainer